5. Juni 2019

Interaktive Übung zum Thema Vollmachten



Lizenz: CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: http://www.schule-bw.de


In der neuesten interaktiven Übung auf dem Wirtschaftsportal des Landesbildungsservers geht es um die Frage "Wer darf was im Unternehmen?".

Die Übungen können sowohl im Unterricht am interaktiven Whiteboard als auch individuell von den Lernenden am PC, Tablet oder Smartphone bearbeitet werden.

Zu finden sind die Übungen hier.

4. Juni 2019

Neue Materialien zum Englisch-Schwerpunktthema "The Ambiguity of Belonging"

Nach welchen Leitfragen lassen sich die beiden Werke des Schwerpunktthemas untersuchen und vergleichen?
Dazu bietet unsere Seite zum Schwerpunktthema eine Übersichtstabelle, in der Gran Torino und
Bildrechte: LBS
Crooked Letter, Crooked Letter unter entsprechenden Fragestellungen gegenübergestellt und verglichen werden.

Zur Vorbereitung auf die Kommunikationsprüfung (oder einfach auch so... 😃):
"Affirmative Action -- helping disadvantaged minorities to belong?" Hierzu gibt es eine Einheit, in der der Nutzen von Affirmative Action diskutiert wird.

Zu den beiden Themen geht es hier:
http://www.schule-bw.de/faecher-und-schularten/sprachen-und-literatur/englisch/unterrichtsmaterialien-nach-kompetenzen/interkulturelle-kommunikative-kompetenz/ambiguityof-belonging/index.html 
 

'Crooked Letter, Crooked Letter': Reading between the lines


Reading quotations to exchange views on some topics of the novel

Anhand eines Arbeitsblattes lesen die Schüler zitierte Stellen aus dem Roman und betten sie in den
Southern slave quarters (LBS)
Bildrechte: LBS,
Gesamtzusammenhang ein. Anschließend vergleichen sie ihre Ideen mit einem Partner, sodass sie ihre Ergebnisse im Kurs präsentieren können.
Und hier geht es zu den Materialien:
 https://www.schule-bw.de/faecher-und-schularten/sprachen-und-literatur/englisch/unterrichtsmaterialien-nach-kompetenzen/interkulturelle-kommunikative-kompetenz/crookedletter/reading-between-the-lines/index.html

3. Juni 2019

Das Europäische Kulturerbe

Wo wird europäische Geschichte lebendig?
Europäisches Kulturerbesiegel

Mit dem europäischen Kulturerbesiegel werden Stätten ausgezeichnet, die eine besondere Bedeutung für die europäische Kultur haben. Die Schülerinnen und Schüler lernen in diesem Modul diese europäischen Kulturerbestätten kennen und untersuchen sie daraufhin, inwiefern in ihrer Auswahl ein europäisches Kulturerbe abgebildet wird.

27. Mai 2019

Lernsituation "Preisauszeichnung vornehmen" (Einzelhandel)

Mit dieser Lernsituation setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Preisangabenverordnung (PAngV) auseinander und erstellen eine Checkliste zur Überprüfung der Preisauszeichnung im Einzelhandel.

Lizenz: CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: www.schule-bw.de



Die Erarbeitung der Informationen über die Preisangabenverordnung erfolgt mittels eines Textpuzzles. Für besonders starke Schülerinnen und Schüler steht zur Binnendifferenzierung ein alternativer Datenkranz zur Verfügung. Zur Überprüfung des Textverständnisses führen die Schülerinnen und Schüler mittels Smartphone, Tablet oder PC eine interaktive Übung durch. Anschließend suchen sie die kennengelernten Fachbegriffe in einem Suchrätsel und übertragen diese in eine Wortliste.

Die Lernsituation finden Sie hier auf dem Wirtschaftsportal des Landesbildungsservers.

16. Mai 2019

Lernsituation "Personalbeschaffungwege auswählen"

Auf dem Wirtschaftsportal steht eine Lernsituation mit dem Titel "Personalbeschaffungwege auswählen" zum Download bereit. Konzipiert ist die Lernsituation für Kaufleute für Büromanagement, sie kann aber gut auf andere Ausbildungsberufe angepasst werden.

In dieser Lernsituation erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler die Vor- und Nachteile interner und externer Personalbeschaffung mittels der Methode der wachsenden Gruppe und sprechen eine Handlungsempfehlung für eine konkrete Stellenbesetzung aus.
Lizenz: CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: http://www.schule-bw.de

Die Lernsituation finden Sie hier.

14. Mai 2019

Eine Stadt auf Italienisch präsentieren

 
Napoli
Foto: L. Manthey

Schon mit relativ einfachen sprachlichen Mittel können Schülerinnen und Schüler im Anfangsunterricht der Klasse 8 eine Stadt auf Italienisch präsentieren. Die Lernaufgabe verknüpft verschiedene Lernbereiche (soziokulturelles Wissen, freies Sprechen, Präsentationstechniken).
Die hier angebotenen Materialien – eine Beschreibung der Aufgabe, eine Liste nützlicher Ausdrücke und ein Bewertungsbogen helfen bei der Planung, Durchführung und Bewertung einer solchen Lernaufgabe.

Liebe, Partnerschaft, Sexualität

Liebe, Partnerschaft, Sexualität sind äußerst sensible Themen für den Unterricht. Das Material bietet vielseitige methodische und inhaltliche Möglichkeiten, sich mit wesentlichen Aspekten dieses Themenfeldes auseinanderzusetzen. Nicht zuletzt werden zum oft tabuisierten Thema Pornographie  zahlreiche Ideen und Materialien angeboten.
Link zum Material zum Themenfeld Liebe, Freundschaft, Sexualität


Copyright liegt bei https://www.klicksafe.de



11. Mai 2019

Matera – Europäische Kulturhauptstadt 2019

Matera - Foto: L. Manthey
Matera, Foto: L. Manthey
Die süditalienische Stadt Matera ist  Kulturhauptstadt Europas 2019. Es bietet sich daher an, im Rahmen der Unterrichtseinheit "Nord-Süd-Gegensatz" die Stadt in der Basilicata als Beispiel herauszustellen, wie der Wandel von einem symbolisch für die Zurückgebliebenheit Süditaliens stehenden Ort zu einem Vorreiter der europäischen Kultur gelingen konnte.
Während in den 50-er Jahren des 20. Jahrhunderts die Höhlenwohnungen ("i Sassi") von Matera als "Schande Italiens" angesehen und daher evakuiert wurden, sieht man heute die 5000-jährige Geschichte des Ortes und die außerordentliche Kulisse der UNESCO-Weltkulturerbestätte als kulturellen Reichtum an: Die Sassi dienten nicht nur mehreren Filmen als Szenerie, inzwischen hat man sie durch die Ansiedlung von Hotels, Werkstätten und Geschäften wiederbelebt. Außerdem versucht man, das Viertel durch umfangreiche Restaurierungsarbeiten vor dem Verfall zu retten und die Kunstschätze wie z.B. die Höhlenkirchen zu bewahren.

Auch die Stadt Matera selbst hat eine positive Entwicklung erlebt: Obwohl der Ort sehr abgelegen liegt, hat sich hier ein blühendes kulturelles Leben entwickelt, welches auch positive Ausstrahlungen auf das wirtschaftliche und soziale Zusammenleben zeigt. Bei einer Untersuchung der Università di Sapienza di Roma zur Lebensqualität in italienischen Städten von 2018 erhält Matera den ersten Platz unter den süditalienischen Städten. Im nationalen Vergleich steht Matera an 42. Stelle, unmittelbar nach Ferrara und vor Bologna.

Das Fachportal Italienisch bietet zur Umsetzung im Unterricht Anregungen und Arbeitsmaterialien zum Thema an.