20. Dezember 2017

10 Regeln der DGE

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) e. V. formuliert seit 1956 10 Regeln für eine ausgewogene Ernährung. Nun hat die DGE die 10 Regeln überarbeitet und aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst.


Die 10 Regeln der DGE lauten:
1. Lebensmittelvielfalt genießen
2. Gemüse und Obst - nimm "5 am Tag"
3. Vollkorn wählen
4. Mit tierischen Lebensmitteln die Auswahl ergänzen
5. Gesundheitsfördernde Fette nutzen
6. Zucker und Salz einsparen
7. Am besten Wasser trinken
8. Schonend zubereiten
9. Achtsam essen und genießen
10. Auf das Gewicht achten und in Bewegung bleiben


Auf dem Ernährungslehreportal stehen Arbeitsblätter und Übungen zu den aktualisierten 10 Regeln der DGE zur Verfügung.

http://www.schule-bw.de/faecher-und-schularten/berufliche-bildung/ernaehrungslehre/unterrichtsmaterialien/ernaehrung_und_gesundheit/10_regeln_dge 


Lernsituation zur Warenplatzierung im Einzelhandel

Auf dem Wirtschaftsportal des Landesbildungsserver Baden-Württemberg steht eine Lernsituation mit dem Titel "Warenplatzierung im Verkaufsraum" zum Download bereit. Die Lernsituation ist konzipiert für den Einsatz bei Verkäuferinnen und Verkäufern bzw. bei Einzelhandelskaufleuten.

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten in dieser Lernsituation die verschiedenen Platzierungsmöglichkeiten im Verkaufsraum (Aktionsplatzierung, Verbundplatzierung und Platzierung nach Warengruppen) in einer themenverschiedenen Gruppenarbeit. Nach der Erarbeitung werden die Ergebnisse präsentiert und diskutiert.

Sie finden die Lernsituation hier: www.schule-bw.de/faecher-und-schularten/berufliche-bildung/wirtschaft/unterrichtsentwuerfe-und-materialien/betriebswirtschaftslehre/berufsbezogene-inhalte/warenplatzierung

14. Dezember 2017

Emmanuel Macron und Europa

"Je n'ai pas de ligne rouge, je n'ai que des horizons." (Emmanuel Macron, 26.09.2017)

Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat nicht nur einen entschieden pro-europäischen Wahlkampf geführt, er präsentiert sich nun auch dementsprechend engagiert für europäische Reformen und fordert in einer Reihe von vielbeachteten Reden neuen Schwung für die Europäische Union und zwar unter anderem durch eine Neubelebung des "deutsch-französischen Motors". Damit liefert Macron dem Französischunterricht eine reiche Fundgrube an aktuellen Quellen, die das deutsch-französische Verhältnis und seine Einbettung in die europäische Idee beleuchten.

Eine neue LBS-Seite befasst sich mit Emmanuel Macrons wichtigsten Reden und Äußerungen zu seinem europäischen Projekt und bietet diverse Links zu Videos, Hörtexten und Zeitungsartikeln zum Thema. Mehrere Hörverstehensübungen greifen einzelne Aspekte heraus und bieten konkrete Vorschläge für die Einbindung des Themas in den Unterricht vor allem der Oberstufe.

12. Dezember 2017

Neue "Trouble Spots"-Lernvideos

Es gibt neue "Trouble Spots"-Lernvideos auf dem Landesbildungsserver! Diesmal geht es um das Thema Aspekt, also den Gegensatz zwischen simple und progressive tenses.
Wie immer sind die Videos durch Übungsaufgaben mit Lösungshinweisen ergänzt.
http://www.schule-bw.de/faecher-und-schularten/sprachen-und-literatur/englisch/unterrichtsmaterialien-nach-kompetenzen/grammatik/troublespots/index.html

4. Dezember 2017

Attraktive Winteraktion des LS-Webshops

Bestellen Sie bis 20.12.2017 versandkostenfrei! www.ls-webshop.de

Das ist das Banner für die Winteraktion des LS-Webshops: bis zum 20.12.2017 versandkostenfrei bestellen.



Sepulkralkultur als kulturgeschichtliche Quelle nutzen

Wo sie ruhen: Berühmte Grabstätten auf historischen Friedhöfen in Deutschland

Einstiegsseite der WebSite "Wo sie ruhen"
Die Schülerinnen und Schüler lernen in diesem Projekt die Sepulkralkultur in Deutschland als kulturgeschichtliches Medium kennen und würdigen und informieren sich über verschiedene berühmte Persönlichkeiten der jüngeren und weiter zurückliegenden Vergangenheit von Albrecht Dürer bis Rio Reiser.

1. Dezember 2017

Buch des Monats Dezember 2017




Vorschläge aus dem Ideenpool Lesen auf dem Fachportal des Landesbildungsservers Baden-Württemberg.

   Vorschläge für den Monat Dezember




  • Bo-hyeon Seo Seo: Das Geheimnis des Mondes
    (ab 4 - 7  Jahren)
  • Felicitas Hoppe: Iwein Löwenritter
    (ab 8 - 13 Jahren) 
  • Robert Seethaler: Der Trafikant
    (ab 14 Jahren)




Weitere Informationen zum Buch des Monats finden Sie im Ideenpool Lesen:






www.buch-des-monats-bw.de/ auf dem Fachportal des Landesbildungsservers Baden-Württemberg.