20. Dezember 2017

10 Regeln der DGE

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) e. V. formuliert seit 1956 10 Regeln für eine ausgewogene Ernährung. Nun hat die DGE die 10 Regeln überarbeitet und aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst.


Die 10 Regeln der DGE lauten:
1. Lebensmittelvielfalt genießen
2. Gemüse und Obst - nimm "5 am Tag"
3. Vollkorn wählen
4. Mit tierischen Lebensmitteln die Auswahl ergänzen
5. Gesundheitsfördernde Fette nutzen
6. Zucker und Salz einsparen
7. Am besten Wasser trinken
8. Schonend zubereiten
9. Achtsam essen und genießen
10. Auf das Gewicht achten und in Bewegung bleiben


Auf dem Ernährungslehreportal stehen Arbeitsblätter und Übungen zu den aktualisierten 10 Regeln der DGE zur Verfügung.

http://www.schule-bw.de/faecher-und-schularten/berufliche-bildung/ernaehrungslehre/unterrichtsmaterialien/ernaehrung_und_gesundheit/10_regeln_dge 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen