6. April 2018

Sokratisches Philosophieren - eine methodische Schatzkiste

Sokrates hat uns mit der Art und Weise, wie er selbst - in der Darstellung der platonischen Dialoge -  philosophiert hat, zugleich einen unermesslichen methodischen Schatz hinterlassen. Angefangen bei der sokratischen Art, den Gesprächspartnern Fragen zu stellen, über den Umgang mit verschiedenen Antworten, bis hin zur Strukturierung eines ganzen philosophischen Dialogs und der Reflexion der Ergebnisse: In vielen Hinsichten birgt dieser Weg des Philosophierens auch und gerade heute nicht zu unterschätzendes methodisches Potential.
Hier finden Sie unterrichtspraktische Anregungen zum Sokratischen Philosophieren, von typischen Frageformen bis zur Methode des Neosokratischen Dialogs sowie Möglichkeiten der mündlichen und schriftlichen Auswertung und Leistungsmessung.

Link zum Sokratischen Philosophieren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.