2. Mai 2018

Alltag im 1. Weltkrieg - eine Rekonstruktion

Tagebuchnotizen, Briefe, Fotos und persönliche Aufzeichnungen - Emil Schnabel hat in seiner Zeit am Hertmannsweilerkopf alles gesammelt und verleiht einem heutigen Betrachter damit einen Einblick in den Alltag an der Front im 1. Weltkrieg. Die Schülerinnen und Schüler rekonstruieren mit dem Material, wie ein gewöhnlicher Soldat das Kriegsgeschehen erlebt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.