3. Juni 2018

The Great Game – Globalgeschichte im 19. Jahrhundert

The Great Game – Globalgeschichte im 19. Jahrhundert

Karikatur aus dem Jahre 1878 (c) Wikimedia Commons
In diesem Modul wird die Geschichte des 19. Jahrhunderts aus dem Blickwinkel der beiden Großmächte Russland und England und deren Bemühungen betrachtet, die Vorherrschaft in Mittelasien zu gewinnen. Die Schüler ändern hierfür die nationale deutsche Perspektive zugunsten der imperialen und erkennen, dass der Ausgleich zwischen den beiden Großmächten eine entscheidende Voraussetzung für den 1. Weltkrieg war. England hat sich bei der Entscheidung für den "Great War" eher an den Konsequenzen orientiert, die für das Empire hieraus erwachsen würden als aus einer europäischen Perspektive.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.