3. Mai 2019

Wahlrecht im Kaiserreich

Ein Wahltag im bairischen Gebirge.
Nach der Natur aufgenommen von Julius Nörr in München
(Die Gartenlaube, 1869)
via wikimedia commons

Lehrjahre der Demokratie

Anhand einer Episode am Wahltag aus dem oberbayrischen Sachrang erkennen die Schülerinnen und Schüler, wie ein freies, gleiches und geheimes Wahlrecht unterlaufen werden kann, nachdem sie vorher das Wahlrecht von 1870/71 untersucht haben. Dies führt zu einer allgemeinen Reflexion über die Gewährleistung eines freien Wahlrechts.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.