2. Januar 2020

Kolonialismus lokal

- wie man Regionalgeschichte und Globalgeschichte verbinden kann
Inserat im neuen Alb-Boten, Ebingen, 1911,
Quelle: Stadtarchiv Albstadt

Am Beispiel von Zeitungsanzeigen um die Jahrhundertwende zum 20. Jh. und von einer kuriosen Geschichte einer Straßenumbenennung in Albstadt werden Möglichkeiten dargestellt, wie man globalgeschichtliche und regionalgeschichtliche Ansätze miteinander verbinden kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.