21. Mai 2020

E-Learning-Einheit: Auf der Suche nach dem besten Wind

Von Referendarinnen und Referendaren des Kurses Geo02-2020 am Seminar Karlsruhe entwickelte E-Learning-Einheit zu Starkwindereignissen in der Westwindzone und den Tropen.

Surfer Frido, LBS Baden-Württemberg,
Lizenz: CC BY 4.0 International
Die Lernenden begleiten den Sufer Frido Schlaukopf auf seiner Suche nach einem guten Surfrevier. Dabei erarbeiten sie auf spielerische Art zunächst klimageographische Grundlagen (z.B. Luftdruck), um diese dann auf verschiedene typische Wetterabläufe in den Tropen (Passatzirkulation, tropischer Mittagsregen) und Mitteleuropa (Westwindzone, Tiefdruckgebiet, Zyklone) anzuwenden.
Im Rahmen der konkreten Suche werden nun ausgewählte Wetterextreme bzw. Starkwindereignisse (Orkan, tropischer Wirbelsturm, Bora, Mistral) untersucht.

Die Unterrichtseinheit kann sowohl zum selbständigen und eigenständigen Arbeiten anregen, alternativ aber auch arbeitsteilig im Präsenzunterricht genutzt werden. An vielen Stellen erhalten die Lernenden nützliche Rückmeldungen über ihren Wissenszuwachs.

Link: Auf der Suche nach dem besten Wind